Martin Brunner

Wiener Stadtwerke, Neue Urbane Mobilität Wien GmbH (A), Wien 

Kundenerfahrungen mit Elektromobilität durch E-Taxis ermöglichen – das Projekt E-Taxi Wien 

„eTaxi Wien“ ist ein vom bmvit gefördertes Umsetzungsprojekt um urbane Elektromobilität für ganz Wien zugänglich zu machen. Im „eTaxi Wien“ Projekt wird die Anzahl der eFahrzeuge und Schnellladestationen stufenweise aufgebaut und umgesetzt. Bis 2018 sollen möglichst viele eTaxis auf die Straßen Wiens gebracht werden –Wunschziel sind etwa 5% der Wiener Taxiflotte. Damit bietet sich die Chance für Wien - ergänzend zum gut ausgebauten öffentlichen Verkehr - umweltfreundliche, individuelle Elektromobilität anzubieten.

Martin Brunner studierte Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Transportwirtschaft und Logistik an der Wirtschaftsuniversität Wien. Nach seinem Studium arbeitete er mehrere Jahre in der Unternehmensberatung mit Schwerpunkt Umwelt und PR bevor er Market Intelligence Manager bei AE&E Group GmbH wurde. Danach war Martin Brunner New Mobility Manager Europcar und ist seit 2012 für die Wiener Stadtwerke tätig, wo er das Thema Elektromobilität betreut.

Donnerstag, 11. Mai 2017

13.30 – 15.00 Uhr
Forum 5, Halle 9.0 C/D

Zurück